Buch des Monats Januar 2021

"Aufbruch in ein neues Leben"  Linda Winterberg

Die Hebammen-Saga Band 1


Klappentext:                                                         

Berlin 1917: Edith, Margot und Luise könnten unterschiedlich nicht sein, als sie sich bei der Hebammen-Ausbildung kennenlernen. Was sie jedoch verbindet, ist ihr Wunsch nach Freiheit und Selbständigkeit – als Flucht vor dem dominanten Vater, vor der Armut der Grossfamilie oder den Schatten der Vergangenheit. In Dieser Zeit, in der die Welt im Kriegs-Chaos versinkt, ist die Sehnsucht nach Frieden genauso gross wie das Elend, mit dem die drei Frauen täglich konfrontiert sind. Aber sie geben nicht auf, denn sie wissen, dass sie jeden Tag aufs Neue die Chance haben, Leben zu schenken…..

 

Mit diesen drei jungen Frauen bekam ich Einblick in das Leben zur damaligen Zeit. Gerade die einzelnen Schicksale, die den Frauen und mir als Leserin begegnen machen deutlich, wie schlimm diese Zeit damals war. Die authentischen Erzählungen, ohne viel Schnörkel drumherum lassen einen das Buch verschlingen.

Aber auch die Protagonistinnen, die sich in ihrer Ausbildung weiterentwickeln, machen dieses Buch so lesenswert. Hier möchte ich auf jeden Fall wissen, wie es weitergeht.

 

Weitere bereits erhältliche Bände:

Jahre der Veränderung (Hebammen-Saga Band 2)
Schicksalhafte Zeiten   (Hebammen-Saga Band 3)

 

Aufbruch in ein neues Leben, Autorin Linda Winterberg, Aufbau Verlag GmbH, Berlin 2019